Finanz- und Vermessungsamt, Aschaffenburg

Bei dem Finanz- und Vermessungsamt in Aschaffenburg konnten durch eine sehr kompakte Bauweise ausgedehnte Freiflächen erhalten werden und so ein "Verwaltungsgebäude im Grünen" entstehen. Zwei vorhandene Verwaltungsriegel einer ehemaligen Kleiderfabrik wurden durch einen dreigeschossigen Ringbau ergänzt. Eine als Metallröhre verstandene Spange verbindet den Bestand mit dem Ringbau. In dieser silbernen Verbindungsspange sind die Räume für den Behördenvorstand untergebracht. Darunter empfängt eine zweigeschossige Eingangshalle die Besucher. Von der als Staffelgeschoß auf die Röhre aufgesetzten Cafeteria läßt sich entspannt die Aussicht genießen.