Handwerkskammer Wiesbaden - BTZ II Moltkestraße

Die drei Bauabschnitte werden von einem zentralen baumbestandenen Platz mit Bushaltestelle an der Bierstadter Straße erschlossen. Die Werkstatthöfe sind über den Moltkering und die linear angeordneten Stellplätze erreichbar. Der interne Erschliessungsweg wird durch die Elemente Lichthof / Treppe / 'Lichtkeil' geprägt. Die vorhandene Topographie der Hanglage wird ausgenutzt, um die notwendige Querspange im Gelände zu integrieren und so eine freie Luftzirkulation zu gewährleisten.

IIIIIIIIIIIIII       IIIIIIIIIIIIII       IIIIIIIIIIIIII       [xxxxxxx]